FreeNX für Ubuntu 8.04 – Hardy Heron –

FreeNX ist das Luxus-VNC unter Linux. Es bietet eine sehr hohe Geschwindigkeit bei niedrigen Datenraten und läuft über SSH verschlüsselt ab.

Die Installation geht (als root) sehr schnell von der Hand:

Zuerst in /etc/apt/sources.list folgende Quellen ergänzen:

deb http://ppa.launchpad.net/marceloshima/ubuntu hardy main
deb-src http://ppa.launchpad.net/marceloshima/ubuntu hardy main

anschließend ein:

apt-get update

um die neuen Quellen einzubinden.

Nun wird das ganze inklusive aller Abhängigkeiten mittels

apt-get install freenx-server

installiert.

Zuletzt müssen noch die User, die Zugriff auf NX haben sollen, freigeschaltet werden.

nxserver --useradd username

Fertig!

Anschließend sollte man sich über den Client mit dem Server verbinden können.

Clienten für verschiedene Plattformen gibt es kostenlos beim kommerziellen Anbieter der NX-Produkte unter www.nomachine.com/download.php